Glühung

Die CSM-Glühanlage für Heizelemente wird durch Präzision in Hochtemperatur-Wärmebehandlungen definiert.

Da Stahlrohre nach der Durchmesserreduzierung aushärten, müssen Heizelemente einer Hochtemperatur-Wärmebehandlung unterzogen werden, die auch als Glühprozess bezeichnet wird. Dadurch werden die inneren mechanischen Spannungen im Stahl beseitigt und der Biegeprozess kann problemlos durchgeführt werden.

in spezielles Modell der Induktionsglühanlage bietet eine schnelle und kosteneffektive Lösung: diese Glühanlage wird eingeschaltet, wenn sie das ganze Element betrifft, um ein besseres Timing des Betriebs zu gewährleisten. Eine spezielle Lösung für die 24-Stunden-Produktion von hohen Stückzahlen stellen Standard-Bandöfen dar. Eine weitere Glühalternative ist die elektrische Punk-Glühanlage, bei der die Wärmebehandlung mit einem Stromfluss mit niedriger Spannung erfolgt, was eine kosteneffektive Lösung für die Produktion von kleinen Stückzahlen darstellt.

Weltweite Standorte

Italy - CSM MACHINERY

mehr

AZ Elettronica

CSM Transforming