Universelle Rohrbiegemaschine

Die numerisch gesteuerte, elektronisch programmierbare Universalbiegemaschine mit einer oder zwei Biegeeinheiten ist in der Lage, Heizelemente auf einer Ebene oder auf mehreren Ebenen im automatischen Zyklus in einer Vielzahl von Formen, Größen und Biegewinkeln zu biegen.

Bei der CSM Universalbiegemaschine generiert die Maschine durch einfache Eingabe der Standardbiegedaten in die 3D-Grafikprogrammiersoftware automatisch das Teileprogramm, nachdem sie in ihrer Datenbank nach vorheriger Biegeerfahrung gesucht hat. Durch den Abruf voreingestellter Programme führt die Maschine mit Maßtoleranzen vom ersten Element an mit einer minimalen Rüstzeit und einer wiederholbaren Genauigkeit.

 

program 3D

 

Mit der CSM-Biegemaschine ist es möglich:

  • Biegeheizelemente mit unterschiedlichen Längen mit der Möglichkeit, die Toleranzen jedes einzelnen Heizelementzweigs zu programmieren (mit Maß - Biegen eines Heizelements nach dem anderen)
  • Biegeheizelemente mit Längendifferenz von ±1 mm, Biegen von bis zu vier Heizelementen gleichzeitig je nach Rohrdurchmesser (ohne Maß)
  • Unterschiedliche Biegeradien erhalten mit dem Kurvengenerierungsprogramm
  • Speicherung von Rückfederungs- und Biegedehnungsfaktoren nach Durchmesser, Materialart und Biegeradien etc.
  • Programmieren und führen Sie durch sekundäres Biegen auch solche Biegungen durch, die nicht im automatischen Zyklus ausgeführt werden können
  • Speichern Sie bis zu 10.000 Programme mit der einfachen und schnellen Maschinenprogrammierung
  • 3D-Darstellung der verschiedenen Biegephasen, bis hin zur Anzeige des Vollbiegewiderstandes als Überprüfung der Machbarkeit und korrekten Programmierung

 

Bending 1

 

Wenn kleine und mittlere Produktionschargen verarbeitet werden müssen, ist es wichtig, die Möglichkeit zu haben, die Einstellungen für verschiedene Heizelementdurchmesser und -formen schnell und einfach zu ändern, mit der Möglichkeit, die Biegeprogramme zu speichern.
Diese Biegemaschine wurde so konzipiert und hergestellt, dass auch nur ein Heizelement mit korrekten Abmessungen, Toleranzen und Biegewinkeln gebogen werden kann, wodurch Biegeversuche überflüssig werden.

Erfahren Sie mehr über die Biegemaschine in unseren News

 

Technische Merkmale

Durchmesserbereich der wärmebehandelten Heizelement mod.170/50 6,3 - 12,5 mm
Durchmesserbereich der wärmebehandelten Heizelement mod.171/50 6,3 - 16,0 mm
Toleranz des Durchmessers (beim gleichzeitigen Biegen von zwei oder mehr Elementen) ±0,06 mm
Max. Längenunterschied der Heizelemente 180 mm
Anzahl der zu biegenden Heizelemente pro Zyklus mit einer Länge von 1 Stück
Anzahl der zu biegenden Heizelemente pro Zyklus ohne Längenmessung - Durchmesser 6,30-6,50 mm 4 Stück
Anzahl der zu biegenden Heizelemente pro Zyklus ohne Längenmessung - Durchmesser 8,00-8,50 mm 2 Stück
Anzahl der zu biegenden Heizelemente pro Zyklus ohne Längenmessung - Durchmesser >8,50 mm  1 Stück
Min. Länge der Heizelemente mit Maß 500 mm
Min. Länge der Heizelemente ohne Maß 300 mm
Max. Länge der Heizelemente Siehe verfügbare Versionen
Max. Länge der Anschlussstifte 40 mm
Anzahl der programmierbaren Biegungen pro Zyklus N° 80
Biegegeschwindigkeit 360°/sec
Biegewerkzeug (Stift/Rolle) Durchmesser 6,3-12,5 mm 18 - 60 mm
Biegewerkzeug (Stift/Rolle) Durchmesser 12,5-16,0 mm 33 - 60 mm
Min. Länge für den letzten geraden Abschnitt der Heizelemente Durchmesser 6,3-12,5 mm 45 mm
Min. Länge für den letzten geraden Abschnitt der Heizelemente Durchmesser >12,5 mm 130 mm
Stromversorgung Noch zu definieren (V)
Pneumatische Versorgung 6 Atm
Installierte Leistung Siehe verfügbare Version

 

Weltweite Standorte

AZ Elettronica

CSM Transforming