Walzmaschine zur Reduktion des Rohrdurchmessers

Roll mill with automatic feeder

 

Nach dem Befüllen werden die Elemente reduziert, um die Dichte des MgO zu erhöhen. Die Walzenreduziermaschine ist so konzipiert, dass der Durchmesser der Rohrheizelemente reduziert werden kann und dass sie eine stärkere Kompression des MgO und eine größere Dehnung aufweisen.

Das Walzenreduzierstück von CSM MACHINERY ist mit hochwertigen Walzen gleichen Durchmessers und gleicher Drehzahl aus Werkzeugstahl oder Wolframkarbid ausgestattet. Jedes Walzenpaar wird von einem Getriebemotor angetrieben und die Walzen haben alle den gleichen Durchmesser und die gleiche Drehzahl.

Optional ermöglicht eine Reihe von Frequenzumrichtern die Programmierung der Drehzahl für jedes Walzenpaar, abhängig von der Dehnung des Elements.

 

 

Die Hauptvorteile des Walzenreduzierwerks sind:

  • Robuste mechanische Struktur
    Kein Stampfen oder Vibrationen, was zu außermittigen Spulen führt
    Sanfte, kontinuierliche, einstufige Reduzierung
    Zuverlässige Konstruktion: gerade Inline-Verbindung (Kreuzgelenke) zwischen den Getrieben – Rollen
    Rollensicherungssystem, das sicherstellt, dass sich die Rollen während des Rollens nicht lösen

 

Roll reducing mill - structure

 

  • Schneller Wechsel zwischen den Rohrgrößen dank austauschbarem Lagerkasten
    CSM-Reduzierwalzwerke enthalten eine Reihe von einzeln angetriebenen Walzenpaaren, die in einer V-förmigen Lagerkastenbaugruppe montiert sind. Jedes Walzenpaar ist über zwei Kreuzgelenke mit einem Getriebe und einem Asynchronmotor mit konstantem Drehmoment verbunden.
    Die Lagerkastenbaugruppe mit einer Einheit kann einfach vom Antriebssystem entfernt werden, indem die Kreuzgelenke und vier Schrauben gelöst werden.
    Mit einer zweiten Lagerkastenbaugruppe wird der Wechsel von einem Rohrdurchmesser zum anderen erheblich vereinfacht. Die Umrüstzeit beträgt ca. 15 Minuten im Gegensatz zu sechs Stunden oder mehr für den Wechsel eines kompletten Rollensatzes.

 

 

  • Langlebige Rollen
    Das Rollpass-Design ist prinzipiell "oval zu oval" mit dem gleichen Grad der Reduzierung in jedem Walzenpaar, und kreisförmige Rillen in den letzten beiden Paaren verleihen den Rohren nach der Reduzierung eine Runde Form.
    Walzen werden aus gehärtetem legiertem Stahl oder aus Stahl mit Sinterhartmetallringen hergestellt. Gesinterte Hartmetallwalzen bieten eine bis zu 4-mal längere Lebensdauer als Stahlwalzen. Daher empfiehlt es sich, für häufig vorkommende Rohrgrößen Hartmetall-Sinterwalzen zu bestellen.
  • Geräuschloser Betrieb
    Niedriger Geräuschpegel der Maschine

 

Roll reducing mill_quality

 

  • Qualität
    Geradlinigere Elemente
    Genaue und konsistente Durchmesser
  • Viele Optionen verfügbar
    Zusatzgeräte verfügbar
    Automatisierung in der Linie möglich

 

Technische Merkmale

Material des zu reduzierenden Rohres Edelstahl, Kupfer
Min. Länge der Widerstände 250 mm
Min. Länge der Widerstände (Walzwerk mit Markiervorrichtung) 350 mm
Min. Länge der Widerstände (Walzwerk mit Markiervorrichtung+Schmiersystem) 420 mm
Toleranz des Widerstanddurchmessers nach Durchmesserreduzierung (neue Walzen) ±0.05 mm
Rollachsenhöhe von der Basis 915 mm
Stromversorgung Noch zu definieren (V)
Abmessungen 8-Stationen-Walzwerk - Gewicht 1200kg 1350x1700x1130h (mm)
Abmessungen 12-Stationen-Walzwerk - Gewicht 1800 kg 1670x1700x1130h (mm)
Reduzierung der Sektionsfläche mit 8-Stationen-Walzwerk (bis zu) 30 %
Reduzierung der Sektionsfläche mit 12-Stationen-Walzwerk (bis zu) 35 %
Geschwindigkeit Verfügbare Versionen anzeigen

 

Wir überarbeiten auch Köpfe für Walzwerke von CSM Machinery sowie von anderen Herstellern.
Die oben genannten technischen Eigenschaften und Merkmale machen die CSM-Reduziermühle zur idealen Wahl für die Reduzierung von Heizelementen.

Weltweite Standorte

AZ Elettronica

CSM Transforming